FAQ

Hier sind die Antworten auf einige der meistgestellten Fragen zur freien Trauung

Für alle Liebenden!
Weder das Geschlecht, Alter, Religion, oder gar die Herkunft spielen dabei eine Rolle. Eure Liebe ist das einzige was zählt- sie wollen wir zusammen feiern.

Anders als es die Bezeichnung “Freie Trauung” vermuten lässt, muss diese nicht im Freien gefeiert werden.
Es ist vielmehr so, dass wir in der Gestaltung eurer Zeremonie völlig frei sind. In einer Freien Trauung mit mir passiert nur das, was ihr wollt.
Ihr bestimmt wie ihr sitzen wollt, wie ihr einziehen mögt, welche Musik gespielt wird, wie eure Gäste sitzen sollen, wie wir eure Gäste in die Zeremonie aktiv einbeziehen, auf welche Frage ihr zueinander Ja sagen wollt – einfach alles.
Welche Stimmung wünscht ihr euch? Wir besprechen wirklich alles im Detail.

Ich bin in ganz Europa unterwegs. Ihr seid absolut frei in der Wahl eurer Hochzeits-Location. Wo wollt ihr gerne heiraten?
Ob im heimischen Garten, am Ufer eines Sees, auf einer Dachterasse, oder vielleicht in einer Scheune. Ganz wie es euch gefällt.
Ich möchte nur kurz erwähnen, dass eine freie Trauung nicht im Freien stattfinden muss. 

Wenn ihr rechtskräftig verheiratet sein wollt: Ja.
Um vor dem Gesetz verheiratet zu sein, bleibt euch der “bürokratische” Weg auf das Standesamt nicht erspart.
Allerdings muss dieser Termin nicht auf den gleichen Tag wie eure freie Trauung gelegt werden. Ihr könnt es für euch etwas entspannter gestalten, wenn ihr diese beiden Glücksmomente auf unterschiedliche Tage legt. Damit nehmt ihr ganz viel Hektik heraus und könnt beide Hochzeiten absolut genießen.

Es gibt keine Liste die ich euch hier vorlegen könnte. Ich liebe es ganz individuell, genau zu euch die passenden Rituale zu entwickeln.
Hierzu erhaltet ihr von mir konkrete Vorschläge, sobald ich euch etwas besser kennengelernt habe.
Welche Rituale wir in eurer Zeremonie zelebrieren, entscheidet ihr.

Sehr gern!
Ich arbeite immer wieder mit fantastischen Dienstleister*innen zusammen.
Wie bei der Traurednerin sollte auch hier unbedingt die Chemie zwischen euch stimmen.
Ich darf euch hier ein paar großartige Künstler*innen hinter der Linse vorstellen:

Xenia Held aus Köln: https://hochzeitsfotografiekoeln-xeniaheld.de/

Tom Langer aus Wetter: https://www.twomengroup.net/

Es gibt so viele Locations die mich immer wieder total begeistern.
Ich mag euch eine kleine Auswahl davon vorstellen:

Kaiserbahnhof in Brühl : https://www.kaiserbahnhofbruehl.de/Veranstaltungen/Hochzeiten

Wolkenburg in Köln: https://wolkenburg.de/hochzeiten/

Burg Bubenheim in Nörvenich: https://burgbubenheim.events/

Villa Sophienhöhe in Kerpen: https://www.villa-sophienhoehe.de/de/hotel-villa-sophienhoehe-kerpen

Kabelwerk in Kerpen: https://www.kabelwerk.nrw/

Sehr gerne!
Ich arbeite immer wieder mit großartigen Dienstleister*innen zusammen. Musik hat so viele Facetten. Es kommt natürlich ganz darauf an was euch gefällt.
Hier stelle ich ein paar großartige Künstler*innen vor:

Die zauberhafte Sängerin CUI aus Köln:
https://cuievents.de/

Das bezaubernde Duo NEUTON aus Düsseldorf:
https://neuton.de/

In der Tat gibt es rund um eine Hochzeit ganz viele Dienstleister*innen.
Auch hier kann ich nur eine kleine Auswahl benennen:

Frisur und Make-up
Wolkenlos in Brühl: https://www.wolkenlos-friseur.de/brautarrangement/

Hochzeitsringe selber schmieden
Schmuckgarten in Stolberg: https://schmuckgarten.de/unsere-trauringkurse/